Über uns

Die Station

Für mehr Menschlichkeit in der Altenpflege

Als diakonische Einrichtung versuchen wir, umfassende Fürsorge und ganzheitliche Zuwendung zum Menschen in unserer Arbeit umzusetzen

Am 01.04.1992 wurde die Diakonie-Sozialstation Scheeßel-Fintel als Arbeitsgemeinschaft gegründet und übernahm die Aufgaben der früheren Gemeindeschwestern.

Seit dem 01.01.2002 ist die Diakonie-Sozialstation Scheeßel-Fintel eine gemeinnützige Gesellschaft mit beschränkter Haftung (gGmbH).

Gesellschafter der Diakonie-Sozialstation Scheeßel-Fintel gGmbH

die Kirchengemeinde Scheeßel

die Kirchengemeinde Fintel

die Kirchengemeinde Lauenbrück

die Einheitsgemeinde Scheeßel

die Samtgemeinde Fintel-Lauenbrück

 

Die Diakonie-Sozialstation Scheeßel-Fintel gGmbH ist Mitglied im Diakonischen Werk der Evangelischen-Lutherischen Landeskirche Hannovers.

Unser Team

Unsere Mitarbeiterinnen sind mit Freude und Engagement bei ihrer Arbeit.

Neben der hohen Qualität der pflegerischen Leistung ist ihnen die menschliche Zuwendung und das einfühlsame Begleiten ein wichtiges Anliegen.

Geschäftsführung

Die Geschäftsführung der Station liegt in den Händen von Frau Marianne Kuhn.

Pflegedienstleitung

Für alle Informationen rund um die Pflege und Betreuung sind Frau Ann-Christin Meyer geb. Demant und Frau Cirsten Möller-Bassen für Sie da. Sie beraten Sie über die vom Arzt verordneten Behandlungsmaßnahmen sowie über eventuell entstehende Kosten. Gemeinsam mit Ihnen werden die Zuständigkeiten der Kostenträger abgeklärt.

Ausbildungsbetrieb

Unsere Diakonie-Sozialstation bildet Altenpflege-Fachkräfte aus.


Logo


site created and hosted by nordicweb